Pflegefall

Anzeige
Pflegefall
Nun liegst du hier, dein Inneres zittert bang,
der Tag der ist ganz furchtbar lang.
Nadeln sind in deinem Arm,
manchmal wirst du rot vor Scham,
wenn man dir den Po abputzt,
weil du dich hast eingeschmutzt.

Um Vergebung fleht dein Blick,
man schaut teilnahmslos zurück.
Du fragst, warum trag ich so viel Leid?
Der die Antwort kennt, der schweigt.
Dein Herz das sehnt sich so sehr nach Frieden,
wäre so gern dahingeschieden.
Begegnet dir einst so ein Blick,
oh Menschenkind scheu nicht zurück.
Lass seine Hand in deine schmiegen,
vielleicht wirst du dereinst so liegen
und verlangst nach einer Hand,
die tröstend sich zu deiner fand.
©By Gitte
9
Diesen Mitgliedern gefällt das:
10 Kommentare
13.360
Melanie Busche aus Menden (Sauerland) | 03.04.2016 | 10:38  
49.971
Luzie Schröter aus Fröndenberg/Ruhr | 03.04.2016 | 10:45  
6.138
Gitte Hedderich aus Herten | 03.04.2016 | 11:34  
58.742
Hanni Borzel aus Arnsberg | 03.04.2016 | 18:15  
6.138
Gitte Hedderich aus Herten | 03.04.2016 | 19:24  
58.742
Hanni Borzel aus Arnsberg | 03.04.2016 | 19:33  
6.138
Gitte Hedderich aus Herten | 04.04.2016 | 06:29  
10.204
Elisabeth Jagusch aus Schermbeck | 04.04.2016 | 17:03  
6.138
Gitte Hedderich aus Herten | 04.04.2016 | 18:36  
94.041
Peter Gerber aus Menden (Sauerland) | 10.04.2016 | 06:29  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.