Polizeimeldungen: Wohnungsbrand, Verkehrsunfall, Einbruch

Anzeige

Bei einem Wohnungsbrand entstand ein Schaden von 50.000 Euro. Ein Rollerfahrer verletzte sich auf dem Ressener Weg und an der Bahnhofstraße entwendeten Einbrecher ein Modem. Das sind die aktuellen Polizeimeldungen aus Herten.

Dienstag, 27. September: Bei einem Wohnungsbrand in einem Haus an der Talstraße entstand gegen 18.15 Uhr ein Sachschaden von etwa 50.000 Euro. Die 49-jährige Bewohnerin wurde mit einer Rauchgasvergiftung ins Krankenhaus gebracht. Nach ersten Erkenntnissen kann Fahrlässigkeit bei der Brandentstehung nicht ausgeschlossen werden. Die Feuerwehr löschte die Flammen.

Dienstag, 27. September: Eine 50-jährige Autofahrerin aus Herten wurde um 5.50 Uhr bei einem Verkehrsunfall auf der Westerholter Straße schwer verletzt. Die Frau wollte von einer Zufahrt nach links auf die Westerholter Straße abbiegen. Hierbei kam es zur Kollision mit einem 53jährigen Autofahrer aus Datteln, der mit seinem Fahrzeug auf der Westerholter Straße in westlicher Richtung unterwegs war. Aufgrund der Wucht des Aufpralls kippte das Fahrzeug der Hertenerin auf die Seite. Die Straße war zwischen der Mühlenstraße und der Straße Auf dem Hochstück für knapp eine Stunde voll gesperrt. Beide Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit. Der Gesamtschaden des Verkehrsunfalls beträgt rund 20.000 Euro.

Mittwoch, 28. September: Ein 57-jähriger Rollerfahrer aus Gladbeck um 6.35 Uhr bei einem Verkehrsunfall auf dem Resser Weg leicht verletzt. Der Mann hatte seinen Roller aufgrund der Einsatzfahrt eines Notarztwagens abbremsen müssen. Ein hinter ihm fahrender 72-jähriger Pkw-Führer aus Gladbeck bemerkte dieses zu spät und fuhr auf. Bei dem Verkehrsunfall entstand ein Sachschaden in Höhe von 5.500 Euro.

Aus einer Wohnung an der Bahnhofstraße entwendeten Einbrecher in der Zeit zwischen dem 19. und dem 27. September ein Modem. Zuvor hatten die Eindringlinge die Tür aufgehebelt und sich so Zugang verschafft.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.