Putzhelfer der Rosa-Parks-Schule freuen sich auf Badespaß

Anzeige

Der tatkräftige Einsatz beim Herten-Putztag hat sich für die Klasse 5.4 der Rosa-Parks-Schule richtig gelohnt. Die 25 Schülerinnen und Schüler gingen gemeinsam mit den Klassenlehrerinnen Claudia Beckmann und Kerstin Spielau auf Müllsuche und wurden dafür nun von Bürgermeister Dr. Uli Paetzel reichlich belohnt.

Als Dankeschön gab es kleine Mülltonnen mit Süßigkeiten vom ZBH, Taschen mit Notizblock von den Stadtwerken und als absolutes Highlight einen Gutschein für einen Besuch der Copa Ca Backum-Wasserwelt. Bürgermeister Dr. Paetzel lobte den vorbildlichen Einsatz der kleinen Putzteufel.

Unter allen Schulklassen, die mitgeputzt haben, wurden insgesamt drei Klassen gezogen, die von den Hertener Stadtwerken mit einem Besuch im Copa Ca Backum belohnt werden. Neben der Klasse 5.4 der Rosa-Parks-Schule können sich auch die Klasse 7a der Theodor-Heuss-Schule und die Klasse 2b der Martinischule auf den Badespaß im Copa Ca Backum freuen.

Insgesamt haben 1.880 Schülerinnen und Schüler aus 80 Klassen und 19 Schulen beim diesjährigen Herten-Putztag mitgemacht. Darüber hinaus beteiligten sich 113 Kinder aus sechs Kindergärten.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.