Recklinghäuser Motorrad-Fahrschülerin (45) baut Unfall in Herten

Anzeige
Einen folgenschweren Unfall hat am Mittwoch (5.8.) eine 45 Jahre alte Fahrschülerin aus Recklinghausen in Herten gebaut.

Der Fall: Gegen 9.30 Uhr war die Fahrschülerin mit einem Motorrad auf der Albert-Einstein-Allee unterwegs. In einer Kurve kam sie nach rechts von der Fahrbahn ab, streifte ein geparktes Auto, stieß anschließend gegen einen Baum und einen weiteren geparkten Wagen.
Dabei verletzte sich die Fahrschülerin leicht. Sie wurde zur ärztlichen Behandlung in ein Krankenhaus gebracht.
Insgesamt entstand ein Sachschaden in Höhe von 9.500 Euro, endet der Bericht der Polizei.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.