Sperrung: Hohensteinstraße nicht befahrbar

Anzeige

Die Hohensteinstraße ist seit Montag, 15. August, wegen Bauarbeiten auf dem Teilstück zwischen Hahnenberg- und Lyckstraße gesperrt. Auch die Lyckstraße wird zwischen Hohenstein- und Agnes-Miegel-Straße wegen Kanalarbeiten dicht gemacht.

Der Gehweg und die Parkbuchten sind von den Bauarbeiten nicht betroffen. Gearbeitet wird unter Vollsperrung, es gilt jedoch „Anlieger frei“. „Das bedeutet, dass die Straße von beiden Seiten bis zur abgesperrten Kanalbaugrube befahren werden kann“, erklärt Marieke Averdung vom städtischen Tiefbauamt. Die Kanalrohre unter den Straßen seien schadhaft und müssten ausgetauscht werden, außerdem würden zahlreiche Schlaglöcher beseitigt, so Marieke Averdung weiter. Die Baumaßnahmen werden voraussichtlich vier Monate dauern. Sperrung: Vier Monate wird gebaut.Foto: ST
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.