Städtischer Kindergarten Disteln freut sich über Sterntaler-Spende

Anzeige
Kindergarten-Leiterin Sybille Huber-Varenholz und Copa-Badleiterin Petra Anlauf (hinten v.l.) mit den Nachwuchs-Handwerkern Mats, Jonas, Hannah, Emely und Saliou (v.l.) im städtischen Kindergarten Disteln.
Herten: Copa Ca Backum |

Lautes Hämmern erfüllt das Foyer im städtischen Kindergarten Disteln. Auf der Empore hat sich eine kleine Gruppe Nachwuchs-Handwerker zusammen gefunden. Unter Anleitung testen sie die neuen Werkzeuge. Möglich macht das die Sterntaler-Spende aus dem Copa Ca Backum.

Vom ersten Advent bis einschließlich 6. Januar haben die Copa-Gäste für je einen Euro Sterne für den Tannenbaum im Foyer erworben. Über 250 der Schmuckstücke baumelten nach der Weihnachtszeit von den Ästen. Dementsprechend gut gefüllt war das Sparschwein der „Sterntaler“-Spendenaktion.

Den Erlös haben die Hertener Stadtwerke anschließend noch verdoppelt. So konnte Petra Anlauf, Badleiterin im Copa Ca Backum, einen Scheck in Höhe von 543,60 Euro an Kindergarten-Leiterin Sybille Huber-Varenholz übergeben.

Die Spende finanziert neben Werkzeugen wie Hammer, Säge und Standbohrer auch die dazu passenden Werkbänke auf der Empore. Hier herrscht den ganzen Tag Betrieb: „Unsere Kinder freuen sich riesig darauf, in der Werkstatt zu arbeiten“, berichtet Sybille Huber-Varenholz.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.