Traum-Job Star Wars: Chris Wolff mischt mit

Anzeige
Chris Wolff (26) hat sich über seinen Sprecherjob bei der neuen TV-Serie „Star Wars Rebels“ riesig gefreut. Es ist ein echter Fan.
 
Wenn der Storm Trooper in"Star Wars Rebels" zum Kampf aufruft, hat er die Stimme von Chris Wolff aus Herten-Westerholt. (Foto: Disney XD)
Fans der legendären Star Wars-Reihe wissen es längst: Im Oktober startet eine neue TV-Serie: „Star Wars Rebels“. Mit dabei ist Chris Wolff aus Herten. Genauer: seine Stimme.

Der 26-Jährige hatte sich nach einem Aufruf des Senders übers Internet für eine Synchronsprecher-Rolle beworben. Er war einer von über 3.000. Davon erhielten 200 die Einladung zur Hörprobe für die Rolle als Storm Trooper, von denen nur einer das Rennen machen konnte. Die Macht - Talent - war auf der Seite des Westerholters: Er überzeugte beim Casting.

Neue Serie auf auf Disney XD

Alle Star Wars-Filme hat er auf DVD. Seit Kindertagen ist er ein glühender Fan, obwohl sein Zuhause keineswegs einem Museum für Darth Vader, Han Solo und Luke Skywalker gleicht. Doch für Chris Wolff hat sich ein Traum erfüllt, der wohl jeden Fan elektrisieren würde: Er darf bei der neuen Serie „Star Wars Rebels“ mitmischen.
„Der TV-Sender Disney XD hatte über Facebook den Wettbewerb gestartet, sich um eine Synchronsprecherrolle zu bewerben.“ Für den 26 Jahre alten Mediengestalter aus Westerholt eine klare Sache: Er machte mit - und gewann den Jackpot.

Rolle als Storm Trooper

Das Chris Wolff Fan von Star Wars ist, war einer der Gründe, warum er sich bewarb. Der andere: Seine Leidenschaft für Rollenspiele, fürs Schauspiel. „Ich habe auch schon einige Radio-Werbespots gemacht, für WDR2 und für Radio Vest. Aber ich habe leider keine Ausbildung als Schauspieler, darum wird es mit dieser Karriere nichts.“ Er lacht.
Die Rolle, den Part eines Storm Troppers in der neuen TV-Serie zu sprechen, war für ihn ungeheuer reizvoll. „Dass ich beim Casting die Jury überzeugt habe, macht mich schon etwas stolz.“ Bei der Arbeit im Studio lernte Chris auch Profi-Schauspieler kennen, die Synchronarbeit machen. „Es war eine tolle Zeit, wir haben uns alle prima verstanden.“
Am 3. Oktober feiert die Serie „Star Wars Rebels“ Premiere. Chris Wolff: „Ich dürfte in Folge 3 und 4 als Storm Trooper zu hören sein.“
Martialische Sätze hatte er zu sagen und Kampfgeräusche zu machen. Ein Klacks für den Westerholter, der schon immer gerne in andere Rollen schlüpfte und schlüpft.
Die Aufträge für Radio-Werbespots kommen nicht von alleine angeflogen, dazu bedarf es Talent und den Ehrgeiz, an sich zu arbeiten.
Obi Wan ist die Lieblingsfigur des Star Wars-Fans, sein liebster Film Teil 6, „Die Rückkehr der Jedi Ritter“. Dass es nun aus dem Hause Disney und Lucasfilm Ltd. (George Lucas ist der legendäre Regisseur und das Mastermind hinter den gigantischen Kino-Erfolgen) eine neue TV-Serie gibt, findet Chris Wolff ungeheuer spannend.
Aber in galaktische Welten taucht der 26-jährige Medienplaner nicht ab, der seit eineinhalb Jahren selbstständig ist. „Ich schlafe nicht in Star Wars-Bettwäsche“, verneint er die Frage des Stadtspiegels, „und ich habe auch nicht überfall Figuren von Star Wars herumstehen.“ Nur eine Figur aus dem kultigen Kino-Universum besitzt Chris Wolff: „Tatsächlich ist es ein Storm Trooper - genauso einer wie der, dessen Rolle ich jetzt gesprochen habe.“

Comic-Zeichner und Dozent

Es sei nur eine kleine Rolle, so der junge Westerholter bescheiden. Aber die zweistündige Arbeit im Studio habe ihm riesigen Spaß gemacht. „Es war auch sehr beeindruckend, herumgeführt zu werden. Alle Disney-Serien werden hier ja gedreht.“
Privat geht Chris gerne ins Kino oder ist mit Freunden unterwegs. Auch Comics faszinieren ihn. Dabei ist er nicht nur Konsument, sondern - wieder mal - ein Macher. „Ich muss ja für meine Arbeit zeichnen können, beispielsweise entwerfe ich Maskottchen. Ich gebe außerdem Unterricht in Comic-Zeichnen an der Jugendkunstschule in Gladbeck.“

Sende-Tipp: Star Wars Rebels
- Das Special zu Star Wars Rebels feiert am 3. Oktober 2014 auf Disney XD TV-Premiere.
- Danach startet die Serie Star Wars Rebels auf Disney XD und ist ab dem 17. Oktober immer freitags um 17.30 Uhr zu sehen.
- Zusätzlich wird es im Herbst Programm-Events im Disney Channel geben.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.