Wespenstich? Lkw-Fahrer aus Herten prallt gegen Baum

Anzeige
Am Mittwoch (29.7.) gegen 6 Uhr kam ein 42-jähriger Lkw-Fahrer aus Herten auf der Dorstener Straße von der Fahrbahn ab und stieß gegen einen Baum.

Nach eigenen Angaben will der Hertener von einer Wespe gestochen worden sein. Möglicherweise erlitt er einen allergischen Schock. Er wurde in ein Krankenhaus eingeliefert, aus dem er nach ambulanter Behandlung wieder entlassen werden konnte. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von 62.000 Euro, heißt es abschließend im Bericht der Polizei.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.