Der Möhnesee: Eine Zeitreise

Anzeige
Herten: Günter Berger |

Der Möhnesee ein Paradies für Mensch und Tier.

Die Staumauer ein Zeugnis vergangener Ingenierskunst.
Gewaltig in seiner Wucht, Majestätisch und schön zugleich, steht man davor gerät man ins Träumen.
Der Möhnesee ein Ort zum Entspannen und genießen, aber wer fragt sich heute welche Geschichte damit verbunden ist, wann wurde sie gebaut, wie lange dauerte die Bauzeit, warum wurde sie gebaut, welche Opfer mussten gebracht werden. Wissen die Besucher das die Talsperre während des Krieges zerstört wurde wobei viele Menschen starben und innerhalb von etwa 6 Monaten wieder aufgebaut, um unser Ruhrgebiet mit Wasser versorgen zu können, das und vieles mehr gibt es zu ergründen. Aber in unserer heutigen Zeit ist alles Selbstverständlich, jedoch lohnt es sich einmal darüber nach zu denken, darum fahren sie einmal hin, genießen sie die Schönheit des
Möhnesees und sie werden dankbar sein für das was sie sehen.

Ihr Günter Berger

SHG Atmen + Leben Gelsenkirchen/Herten
11 Forum Schlaf + Gesundheit
Am 29.10.2016 in 45879 Gelsenkirchen Ahstr. 7
Beginn: 10:15 Uhr – 15:45 Uhr
Motto: Atmen heißt: Leben, lieben, lachen.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.