Frieden?!

Anzeige
Frieden!?
Oft ich über den Friedhof eile,
heut’ hab ich Zeit und ich verweile.
Die Frau am Grab, so alt und grau
Heut’ betrachte ich sie mal genau.

Bemerke sie an fast allen Tagen,
ist es ihr Mann der hier begraben?
Sie sieht nicht traurig aus und nicht vergrämt
Verbirgt sie Gefühl, weil sie sich schämt?

Ein Grab, so wunderschön geschmückt
Das unser Auge glatt entzückt.
Ein Mädel grade 18 Jahr,
sie starb an Drogen traurig, aber wahr.

Dahinter auf dem nächsten Feld
Ein Grabstein hier ins Auge fällt.
Der Spruch macht dir die Augen nass.
Ein Opfer in den Elternherzen nur noch Hass.

So viele liegen hier vereint
In Frieden wie es mir erscheint.
Erst wenn der Tot uns hingerafft
Haben wir dieses Ziel geschafft.

Sinnend schau ich meinen Hund an
Verstehend schmiegt er sich bei mir an.
Wenn schweigen müsst’ die Kreatur
Vielleicht wäre das schon Frieden pur
©By Gitte
5
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
6 Kommentare
18.762
Gudrun Wirbitzky aus Bochum | 24.05.2016 | 08:24  
48.156
Luzie Schröter aus Fröndenberg/Ruhr | 24.05.2016 | 11:02  
4.956
Gitte Hedderich aus Herten | 24.05.2016 | 12:23  
10.146
Elisabeth Jagusch aus Schermbeck | 24.05.2016 | 15:51  
4.956
Gitte Hedderich aus Herten | 24.05.2016 | 16:36  
10.146
Elisabeth Jagusch aus Schermbeck | 24.05.2016 | 18:19  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.