Bürgermeister Toplak muss operiert werden

Anzeige
Fred Toplak (hier bei seinem Wahlsieg im Rathaus) muss die Amtsgeschäfte bis auf weiteres ruhen lassen. (Foto: KatP)
Nachdem er seine erste Ratssitzung als neuer Bürgermeister geleitet hatte, gab Fred Toplak (57) bekannt, dass er die Amtsgeschäfte erst einmal ruhen lassen müsse. Der parteilose Sensationswahlsieger muss sich aufgrund einer nicht näher spezifizierten Diagnose einer Operation unterziehen, hofft aber, bis Ende der Sommerferien wieder fit zu sein. Bis dahin leitet der Erste Beigeordnete Volker Lindner die Amtsgeschäfte.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.