Jutta Haug übergibt Schecks

Anzeige
Jutta Haug übergab das Geld an Ruth Heine und Gerd Grammann (v.l.)
Alles für den guten Zweck: Europaabgeordnete Jutta Haug forderte zum 60. Geburtstag am 8. Oktober ihre Gäste auf für zwei zur Auswahl stehende Stiftungen zu spenden. Im Hertener Glashaus übergab sie nun am Freitagnachmittag einen Scheck in Höhe von 1935 Euro an Gerd Grammann für die Hertener Bürgerstiftung sowie einen in Höhe von 1480 Euro an Ruht Heine für den Verein zur Förderung der Stadtbibliothek. "Ich bin mit Lesen und der Bücherei aufgewachsen und möchte auch, dass die Jugendlichen von heute im Zeichen knapper Haushalte weiter diese Möglichkeit haben", sagt sie dem STADTSPIEGEL. Und damit auch für die Ausbildung junger Leute etwas getan wird, suchte sie zudem die rührige Hertener Bürgerstiftung aus.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.