Schulobstprogramm in Herten und Marl

Anzeige
Herten: Herten | Offener Brief

Marl 11 - Herten 1 Teilnahme

Sehr geehrter Herr Bürgermeister,

aufgrund meiner erneuten Anfrage und die damit im Zusammenhang durchgeführten Recherchen, führen dazu, nicht nur meine Verwunderung, sondern auch meinen Unmut zum Ausdruck zu bringen.

Im Dezember 2009 machte ich durch eine E-Mail an alle Hertener Schulen und Bürgermeisteramt auf das Schulobstprogramm aufmerksam.
2010 stellte die Fraktion „Die Linke“ diesbezüglich ebenfalls eine Anfrage. Ihre Antwort eine hilflose Erklärung, dass die einzelnen Schulen selbst bestimmen können, ob an diesem Programm teilgenommen wird oder nicht. Ich zitiere aus Ihrer Antwort: „..Zu 4. Beteiligte am Schulobstprogramm sind das MUNL.NRW und die antragstellenden Schulen, die das pädagogische Konzept in eigener Verantwortung erstellen. Die Frage kann daher von hier nicht beantwortet werden.“

Wenn es um Kompetenzfragen der Ratsmitglieder geht, berufen Sie sich auf (geheime) Absprachen im Ältestenrat! Wenn es um Weisungskompetenzen Ihrer Schulen im Stadtgebiet geht, so kommen Sie nach diesseitiger Auffassung Ihren Pflichtaufgaben nicht entsprechend nach. Haben Sie keinen Einfluss mehr auf den Ausschuss für Schule und Jugend?

Wie soll man verstehen, wenn Ihr Landratsmitglied C. Löcker auf seine Homepage im Januar 2014 vollmundig verkündigt: NRW möchte auch 2014/2015 am Schulobstprogramm teilnehmen Herten und Marl können von der Aufstockung profitieren - Ich hoffe, dass die erforderliche Gesetzesänderung nun wie geplant im März in Kraft tritt, damit das Programm zum neuen Schuljahr wieder startet und dass durch die gestiegenen Mittel dann auch noch mehr Kinder in Herten und Marl von dem Programm profitieren können.

Das Ergebnis, Marl TOP im Kreis mit 11 teilnehmenden Schulen, Herten mit einer Schule! Was läuft in Marl anders als in Herten? Diese Antwort würde, ich glaube nicht nur mich, wirklich interessieren.

Meine Recherchen in Sachen Schulobst sind hier einsehbar:
Die Recherche

Mit freundlichen Grüßen
Joachim Jürgens
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.