Ärger, Überteuerung auf dem Lande

Anzeige
Olsberg: Ihre Kette | Also das es in den kleinen Dorfläden teurer ist, kann ich ja verstehen.
Aber heute habe ich mich doch sehr geärgert. Hier in Assinghausen gibt es nur einen kleinen Laden.
Gestern waren wir im Nachbardorf und haben in der dortigen Bäckerei Nougatringe erstanden. 1,40€, das Stück, ganz schön happig, aber lecker. Heute hatten sie diese hier in besagtem Dorfladen und was glaubt ihr? Satte 1.90€ sollte man berappen.
Eier sind laut Aussage hier auf dem Lande nur Bio zu bekommen. 6 Stück, sage und schreibe 2.59€ (Bei unserem Bauern bezahle ich für 10 dicke Eier 2€.
Wer ist es, der gezwungen ist dort zu kaufen und diese Preise zu bezahlen?
Natürlich die Senioren ohne Auto.
Gemein oder?
5
Diesen Mitgliedern gefällt das:
13 Kommentare
32.917
Gudrun Wirbitzky aus Bochum | 09.10.2017 | 12:34  
27.843
Karl-Heinz Hohmann aus Unna | 09.10.2017 | 13:57  
11.625
Herbert Lödorf aus Gelsenkirchen | 09.10.2017 | 19:09  
7.102
Gitte Hedderich aus Herten | 09.10.2017 | 20:19  
13.984
Melanie Busche aus Menden (Sauerland) | 10.10.2017 | 08:32  
125
Uwe Schönberger aus Gelsenkirchen | 10.10.2017 | 10:21  
59.654
Hanni Borzel aus Arnsberg | 10.10.2017 | 13:06  
7.102
Gitte Hedderich aus Herten | 10.10.2017 | 14:14  
62.085
Bruni Rentzing aus Düsseldorf | 11.10.2017 | 10:56  
7.102
Gitte Hedderich aus Herten | 11.10.2017 | 12:34  
62.085
Bruni Rentzing aus Düsseldorf | 11.10.2017 | 18:52  
7.102
Gitte Hedderich aus Herten | 11.10.2017 | 20:19  
62.085
Bruni Rentzing aus Düsseldorf | 12.10.2017 | 08:55  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.