Baustelle auf der Flurstraße in Herten-Bertlich: Ab Montag Vollsperrung

Anzeige
Eine Kanalerneuerung in offener und eine Kanalsanierung in geschlossener Bauweise umfasst eine Maßnahme in Herten-Bertlich. Am Montag, 18. Januar, starten die offenen Kanalbauarbeiten im Kreuzungsbereich der Amselstraße. Rund zwei Wochen lang ist die Kreuzung dort voll gesperrt.

Aus allen Richtungen können Autofahrer die Straße nur als Sackgasse bis zum Baufeld anfahren. Die Grundstückszufahrten sind weitestgehend frei zugänglich. Zusätzlich werden im gesamten Baubereich Halteverbotszonen eingerichtet. Rund zwei Wochen später soll der Kreuzungsbereich wieder frei sein und die Baustelle wandert weiter in die Flurstraße. Bei Hausnummer 30 wird die Baumaßnahme nach weiteren zwei Wochen beendet.
Nach Abschluss der Arbeiten saniert der Tiefbau den übrigen Kanal im Frühjahr 2016 mit Linern aus glasfaserverstärktem Kunststoff. Weitere Informationen dazu erfolgen vor der Durchführung der Arbeiten.
Die Stadt hat die betroffenen Anwohnerinnen und Anwohner informiert. (Quelle: Stadt Herten)
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.