Schlafapnoe: Mit dem CPAP-Gerät ins Krankenhaus

Anzeige
Atemtherapie-Maske bei Schlafapnoe ( nächtlicher Atemstillstand )
Herten: SHG Atmen + Leben |

Mit dem Atemtherapiegerät ins Krankenhaus.

Mit dem CPAP Atemtherapiegerät ins Krankenhaus.
Wer an einer Schlafapnoe ( nächtlicher Atemstillstand ) leidet, durchlebt täglich wie es einem mit Müdigkeit, Unkonzentriertheit und Mutlosigkeit ergeht.
Der Betroffene, die Familie, Freunde und die Arbeit leiden darunter.
Gefährlich ist es im Straßenverkehr am Arbeitsplatz ( erhöhte Unfallgefahr ) und natürlich auch für die eigene Gesundheit. Ist der Patient nach einer Diagnosestellung im Schlaflabor mit einem Atemtherapiegerät versorgt wird er schnell erkennen das es ihm besser geht, er sich frischer fühlt der Tatendrang und neuer Lebensmut zurückkehren.
Wichtig ist es die CPAP – Therapie regelmäßig zu nutzen, das Gerät sollte uns auf Schritt und Tritt begleiten, auch wenn es nur eine Nacht außer Haus ist. Sollte einmal ein Krankenhaus-Aufenthalt vielleicht eine OP. notwendig sein was niemand hofft, muss das Atemtherapiegerät dabei sein.
Das Ärzte und Pflegepersonal muss darauf hingewiesen, notfalls auch eingewiesen werden, bemerken sie immer wieder das Sie Schlafapnoe – Patient sind. Sollte der Einwand kommen, nein das brauchen Sie nicht Sie bekommen ja Sauerstoff! Bestehen Sie auf Ihr Atemtherapiegerät, die Gabe von Sauerstoff verhindert keine Atemaussetzer eine adäquate Überwachung vor und nach einer Operation kann Lebenswichtig sein. Wichtig ist auch die Mitnahme der Bedienanleitung für Gerät und Atemmaske, sowie Ihr Versorgungsunternehmen mit Anschrift und eventuell deren Notfallnummer.
Haben Sie soweit vorgesorgt sollte nichts mehr schiefgehen.
In diesem Sinne bleiben Sie Gesund es ist besser so.

Herzlichst
Günter Berger

In Kürze:

11 Forum Schlaf + Gesundheit
SHG Atmen + Leben Gelsenkirchen/Herten
Gelsenkirchen am 29.Okt.2016 St. Augustinus – Gemeindehaus Ahstr. 7
Motto: Atmen heißt: Leben, lieben, lachen.
Beginn: 10:15 Uhr Ende: 16:15 Uhr
1
Einem Mitglied gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.