Sturmtief Friederike: Glashaus geschlossen - VHS-Kurse fallen aus - Hotline eingerichtet

Anzeige
Der Durchgang am Glashaus wurde abgesperrt.
Aktuell zieht Sturmtief Friederike über Nordrhein-Westfalen hinweg. Dies sorgt auch in Herten für einige Ausfälle und Veränderungen am heutigen Donnerstag, 18. Januar:

Abfallsammlung
Aufgrund des zunehmenden Winds musste der Zentrale Betriebshof die Abfallsammlung am Donnerstagmittag einstellen. Die Behälter für Altpapier und Restabfall, die bis dahin nicht mehr geleert werden konnten, werden am Freitag geleert.

Recyclinghof
Der Recyclinghof am Zentralen Betriebshof wurde aus Sicherheitsgründen vorübergehend geschlossen und öffnet voraussichtlich wieder gegen 15 Uhr.

Sportstätten

Die Hertener Sportstätten sind aufgrund der Wetterlage ab sofort gesperrt. Dies betrifft alle Sportplätze, Turn- und Sporthallen.

Schulen

Auch die weiterführenden Schulen haben den Betrieb für heute eingestellt.

VHS-Kurse

Da viele Schulgebäude und die Sportstätten geschlossen bleiben, müssen heute alle geplanten VHS-Kurse ausfallen.

Glashaus
Das Glashaus mit der Stadtbibliothek in der Innenstadt bleibt für den Rest des Tages geschlossen.

Die Stadt Herten hat eine zentrale Hotline für Fragen, die die aktuelle Unwetterlage betreffen, eingerichtet.
Bürgerinnen und Bürger können sich unter der Rufnummer (0 23 66) 307 719 zur aktuellen Lage und Veränderungen, die durch das Sturmtief verursacht werden, informieren.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.