Freibad-Saison endet am 30. August

Anzeige
Herten: Copa Ca Backum |

Am Sonntag, 30. August, endet die Freibad-Saison im Copa Ca Backum. Seit dem 1. Juni nutzten bisher rund 34.000 Besucher die Gelegenheit zum Badespaß unter freiem Himmel. Das Freibad war an 51 Tagen ganztägig für die Gäste geöffnet. An 34 Tagen griff die Schlechtwetter-Regelung.

Besucherstärkster Tag war der 4. Juli: Bei der Marke von 4.000 Gästen musste das Team den Schlussstrich ziehen, um die Wasserqualität noch garantieren zu können. Weitere besucherstarke Tage waren der 3. August mit rund 2.200 Gästen und der 6. August mit rund2.350 Gästen.

Zum Vergleich: Die Saison 2014 startete am 20. Mai und endete am 31. August. In dieser Zeit verbuchte das Copa Ca Backum rund 26.800 Freibadgäste. Die Schlechtwetter-Regelung griff an 49 Tagen.

Für das letzte Freibad-Wochenende sind Sonnenschein und Temperaturen bis zu 30°C angesagt, so dass dem ganztägigen Badespaß unter freiem Himmel am Samstag und Sonntag nichts im Wege steht. Deshalb freut sich das Copa-Team zum Saisonabschluss noch einmal darauf, viele Gäste begrüßen zu können.

Nach dem Ende der Saison wird das Freibad auf den Winter vorbereitet. Das Wasser verbleibt allerdings in den Becken. So sind die Fliesen vor allzu großen Frostschäden geschützt.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.