Guter Junge oder: Backen mit Mama

Anzeige
Backen macht Spaß - nicht nur den Kleinen.

Mit leuchtenden Augen schwärmt er von seiner neu entdeckten Leidenschaft: Backen. Backen mit Mama.

Einträchtig machte das Duo erstmals kurz vor Weihnachten Spritzgebäck. So wie früher: Der Teig wurde per Hand durch den eisernen Fleischwolf mit speziellem Aufsatz gedreht. Soooo lecker, lobt der Backanfänger das gemeinschaftliche Erzeugnis. Wenn er dann auch noch vollmundig die köstlichen Düfte beschreibt, die Küche und Wohnung erfüllen, lecken sich seine Zuhörer die Lippen.
Die Aktion hat bei Mutter und Sohn Appetit geweckt, darum haben sie sich jetzt wieder über Eier und Mehl hergemacht. Diesmal wurde es pikant, weil Käse und Kräuter mit im Spiel waren. Köstlich zu Rotwein sei das Käsegebäck, betont der Junge mit leuchtenden Wangen.
"Junge" nehme ich zurück. Der Bekannte ist Mitte 40 und ein Kerl wie ein Baum. Aber wenn er vom Backen mit Mama erzählt, hört er sich eben an wie ein kleiner Junge, der sich himmlisch amüsiert.
2
Diesen Mitgliedern gefällt das:
4 Kommentare
10.640
Franziskus Firla aus Mülheim an der Ruhr | 29.01.2017 | 14:50  
39.176
Sabine Hegemann aus Essen-Steele | 29.01.2017 | 15:14  
2.634
Monika Wübbe aus Marl | 30.01.2017 | 09:29  
Kerstin Halstenbach aus Herten | 30.01.2017 | 10:50  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.