MSC Herten belegt den 2. Platz beim Rasenmäher Rennen

Anzeige
Kai Kleinmann
Am Sonntag fand in Waltrop das legendäre Rasenmäher Rennen statt. Der Hertener Motorsport Club ließ es sich nicht nehmen und ging mit einem Team an den Start.
Fabian Püschel, Kai Kleinmann, Manuel Kugel und Tobias Block gaben alles. Es war ein spannendes Rennen mit teilweise starkem Regen. Insgesamt fuhren die Jungs mit dem Rasenmäher 124 Runden. Die schnellste Rundenzeit betrug 55,47 sek. Trotz technischer Schwierigkeiten und einem Unfall in den letzten Runden, den der Fahrer zum Glück unverletzt überstand, belegte das Team in Klasse 3 einen hervorragenden 2. Platz.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.