8. Lauf zur Kart-Slalom Westfalenmeisterschaft

Anzeige
Calvin Epler
 
Luca Stanski

Lüdenscheid 28.08.2016

8. Wertungslauf zur Westfalenmeisterschaft im Kart-Slalom
Die Ferien sind zu Ende und damit geht die ADAC Westfalenmeisterschaft im Kart-Slalom auf die Zielgerade. Die Jugendgruppe des MSC Herten trat in Lüdenscheid mit 12 Startern an.

Auf gestellten Karts wurde in einem Probe- und zwei Wertungsläufen ein anspruchsvoller Parcours aus Pylonen durchfahren. Dabei geht es nicht nur um Schnelligkeit. Auch fehlerfreies Fahren ist wichtig. Für Fehler gibt es Strafsekunden, die dann zur Gesamtfahrzeit der beiden Wertungsläufe hinzu addiert werden. Im spielerischen Wettkampf wird so die Fahrzeugbedienung und –Beherrschung trainiert. Die Kinder und Jugendlichen lernen schon früh die Bedeutung von Bremswegen, Ausweichmanövern und Kurvenverhalten in schwierigen Situationen. Später fällt es ihnen dann leichter im Straßenverkehr zurecht zu kommen.

Alle Hertener bewiesen, dass sie die Karts sehr gut beherrschen. Schon bei den 6 -7 jährigen in der Klasse 0 wird hart um die Pokale gekämpft. Robin Braun ist im Laufe der letzten Wochen immer besser geworden und schaffte es diesmal mit Platz drei sogar aufs Treppchen!

In der Klasse 1 (8- 9 Jahren) wird dann schon um die Meisterschaft gefahren. Maja Braun fuhr zwei fehlerfreie Läufe und landete auf einem tollen dritten Platz! Damit liegt sie in der Gesamtwertung momentan auf Platz vier.

In der Mittagshitze ging es dann mit Klasse 2 weiter. Luis Quade belegt Platz 9. In der Gesamtwertung liegt auch er nun auf Rang 4 gefolgt von seinem Vereinskollegen Marlon Warich der in der Tageswertung Platz 14. und gesamt momentan Platz 8 belegte. Da sie nicht die ganze Saison gefahren sind, fahren Max Macicek und Lea Leibnitz noch nicht vorne in der Meisterschaft mit. Platz 17 für Max und Platz 19 für Lea.

Der Asphalt wurde immer heißer im Laufe des Tages. Als Klasse 3 an den Start ging mochte man mit den jungen Motorsportlern unter den Helmen und mit den langen Sachen nicht tauschen wollen. Tim Jakob stieg trotzdem ins Kart und belegt Rang 13. In der Gesamtwertung brachte ihn das auf Platz 6. Jan Leibnitz fuhr zwei Fehlerfreie Läufe und kam auf Platz 27.

Calvin Epler in Klasse 4 schien die Hitze heute nicht zu stören! Er fuhr zwei super Läufe mit Null Fehlern und belegte mit einer schnellen Zeit einen verdienten 1. Platz! In der Meisterschaft klettert er mit diesem Ergebnis auf Rang 4. Sein Teamkollege Devin Jürgensmeyer konnte trotz eines Fahrfehlers und Platz 27 die Führung in der Meisterschaft halten. Er hat sich in den letzten Läufen einen beachtlichen Punktevorsprung herausgefahren.

Auch bei den 16-18 jährigen in Klasse 5 ist der Westfalenmeistertitel momentan in Hertener Hand. Luca Stanski fuhr souverän auf den ersten Platz und baut somit den Punktevorsprung weiter aus. Daniel Gerber war ein Jahr in den USA. Nach dieser Zeit ohne Training belegte er trotzdem einen guten 17. Platz.

Die Wertungsläufe in denen alle mitfahren sind mit dem Wettkampf in Lüdenscheid nun abgeschlossen. NRW ist vom ADAC in die Regionen Nord, Mitte und Süd unterteilt. In denen fahren die einzelnen Ortsvereine jeweils acht Wertungsläufe. An den nächsten drei Wochenenden gehen die jeweils Top 10 der Klassen 1-5 aus den drei Regionen an den Start. In den sogen. Endläufen wird dann die Westfalenmeisterschaft entschieden und ermittelt wer zum Bundesendlauf im Kart Slalom nach Hannover fahren darf.
Neben Luca Stanski und Devin Jürgensmeyer haben also auch noch Maja Braun, Luis Quade, Marlon Warich, Tim Jakob und Calvin Epler den Sprung in die Endläufe geschafft. Das sind alle MSCler die die ganze Saison gefahren sind. Großartige Leistung! Da überrascht es nicht, dass die Hertener Motorsportler in der Mannschaftswertung momentan auch auf Platz zwei liegen.
Der Rest der Jugendgruppe des MSC Herten, die in diesem Jahr übrigens ihr 40. Jubiläum feiert, wünscht den Teilnehmern am Sonntag beim ersten Endlauf in Harsewinkel viel Erfolg!

Die Ergebnisse von Lüdenscheid im Einzelnen:

Klasse 0: 3. Robin Braun
Klasse 1: 3. Maja Braun
Klasse 2: 9. Luis Quade; 14. Marlon Warich; 17. Max Macicek; 19. Lea Leibnitz
Klasse 3: 13. Tim Jakob; 27. Jan Leibnitz
Klasse 4: 1. Calvin Epler; 27. Devin Jürgensmeyer
Klasse 5: 1. Luca Stanski, 17. Daniel Gerber
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.