ARD Sportschau Club live aus Herten: Bundesliga-Rückrunde startet

Anzeige
Martin Kind, der starke Mann von Hannover 96. (Foto: KIND Hörgeräte)
Live aus dem RevuePalast Ruhr auf Ewald in Herten - genauer: aus der kultigen Untertagebar - kommt nach Abpfiff des Hinrunden-Auftaktes der ARD Sportschau Club in die deutschen Wohnzimmer.

Am Freitag werden sich der VfL Wolfsburg und der FC Bayern München gegenüberstehen. (Beginn: 20.30 Uhr) Darüber und Bundesliga überhaupt plaudert Alexander Bommes im ARD Sportschau Club mit prominenten Gästen.

Promi-Gäste: Martin Kind und Michael Schade

Zum Rückrundenstart Bommes mal keinen Spieler oder Trainer zu Gast, sondern zwei „Macher“ hinter den Kulissen: Mit Martin Kind ist eines der Urgesteine der Liga gefragt, der langjährige Präsident von Hannover 96. Von Bayer 04 Leverkusen ist Geschäftsführer Michael Schade in Herten.

Alexander Bommes und Arnd Zeigler

Der Stadtspiegel war bereits schon beim Sportschau Club, als sich Lothar Matthäus zum Rückrunden-Auftakt der letzten Saison die Ehre gab.
Moderator Alexander Bommes ist freundlich und hartnäckig, macht einen guten Job. Kein Vergleich zum verschnarchten Waldi Hartmann. Und mit Arnd Zeigler gibt's bestimmt wieder viel zu lachen.
So läuft‘s: Im RevuePalast können nur 40 Personen (die Tickets sind blitzschnell vergriffen) das Spiel sehen, die Promis gucken zusammen. Danach geht‘s für alle vor die Kamera, in die Untertagebar. Wer‘s erlebt hat, vergisst den Sportschau Club nie.
1
1
1
3
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.