Cheerleader der Löwen suchen Mitstreiter

Anzeige
Tolle Leistungen bei den Regionalmeisterschaften zeigten die Cheerleder der Hertener Löwen.

Es ist 6 Uhr morgens, verschlafene Gesichter sieht man jedoch nur wenige. Die Cheerleader der Hertener Löwen sind auf dem Weg zu den Regionalmeisterschaften des Cheerleading und Cheerdance Verband Deutschland. Bereits im Bus beginnt das Stylen der kleinsten Mädchen, der Tapsy Paws.

Diese gehen dann nervös, doch mit voller Vorfreude als Erstes an den Start. Für einige von ihnen ist dies die erste Meisterschaftsteilnahme. Umso mehr freuen sich alle, als man mit dem fünften Platz belohnt wird. Der erste Schritt Richtung Hamburg ist gesetzt. Denn dorthin führt die Qualifikation bei den Regionalmeisterschaften.
Als nächstes sind dann die Magic Kitten an der Reihe. Auch hier ist die Nervosität einiger Tänzerinnen sehr groß. Die Mädchen zeigen jedoch ein sehr schönes Programm und legen im Vergleich zur Generalprobe, die eine Woche zuvor stattgefunden hatte, nochmal eine Schüppe drauf. Am Ende steht Platz vier und ebenfalls die Quali zur DM.
Zu guter Letzt präsentieren sich die Magic Paws, nun wieder in der Team Kategorie und das mit gleich zwölf Tänzerinnen. Das Team zeigt ein tolles Programm und holt sich den sechsten Platz. Die Qualifikation zur Deutschen Meisterschaft wird jedoch leider verpasst. Aus diesem Grund entscheidet man sich noch am selben Abend, wieder an der offenen Europameisterschaft im Movie Park teilzunehmen, um dort nochmal alles zu geben.
Bei der Regionalmeisterschaft Ost erzielen in der Kategorie der Tapsy Paws leider gleich zwei Teams eine bessere Punktzahl. Somit ist eine Teilnahme an den Deutschen Meisterschaften in diesem Jahr nicht möglich. Jedoch sind die Mädchen und Trainer weiterhin zufrieden und stolz auf Ihre Leistung, schließlich sind sie immer noch das siebtbeste Team in Deutschland.
Bei den Magic Kitten sorgen die Ergebnisse der RM Ost erst einmal für Verwirrung. Ein Team erreicht eine bessere, ein weiteres genau die gleiche Punktzahl. Wer darf nun zur Deutschen Meisterschaft? Da nun zwei Teams mit der gleichen Punktzahl auf dem fünften Platz liegen, dürfen beide nach Hamburg fahren.

Probetraining

Nach den Meisterschaften beginnt nun die Aufnahmephase für neue Mitglieder in eines der drei Teams. Die Probetrainingseinheiten im Mai finden wie folgt statt:

- Tapsy Paws (Jahrgang 2006-2012): 2.5. (17.15 - 18.45 Uhr), 5.5. (14 – 16 Uhr)

- Magic Kitten (Jahrgänge 2002 – 2005) 3.5. (18 – 20), 4.5. (16 – 17:45)
- Magic Paws (ab Jahrgang 2001) 6.6. (19 – 21), 8.6. (18 – 19:30)
- Bei Interesse wird um eine Anmeldung bei Christina Desens unter 0152/ 54634131 oder per Mail an cheerleader@hertener-loewen.de gebeten. Nach Anmeldung folgen dann weitere Infos. Probetraining
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.