Hertener Löwen: Albers wirft hin

Anzeige
Gerhard Albers
Gerhard Albers legt wegen unüberbrückbarer Differenzen innerhalb des Löwen-Vorstandes sein Amt als Vorsitzender mit sofortiger Wirkung nieder. Das erklärt er in einer Mitteilung an die Presse.

Im Wortlaut heißt es: „Ich bedauere die Notwendigkeit dieses Schrittes, zumal neue Ansätze im Sponsoring und Marketing, neue Ansätze in der Jugendarbeit – unter anderem im Rahmen der Kooperation mit Phoenix Hagen – erste Früchte tragen und es gelungen ist, trotz eingeschränkten Budgets eine wettbewerbsfähige 1. Herrenmannschaft zusammen-zustellen.“

Albers war erst im April zum neuen Vorsitzenden und damit zum Nachfolger von Dr. Jürgen Philipp gewählt worden. Zuvor gehörte Gerhard Albers dem alten Vorstand bereits als Beisitzer an. Philipp wurde zum Ehren-Präsidenten gewählt.

Die Löwen starten am 31. August in die nächste Saison. Das Heimspiel gegen Phoenix Hagen wird um 19.30 Uhr in der Rosa-Parks-Halle angeworfen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.