Löwen sichern den Klassenerhalt vorzeitig

Anzeige
Riesenfreude über den Klassenerhalt.

Es ist die große Geschichte der Saison in der 2. Basketball-Bundesliga: Bereits eine Woche vor dem Ende der Playdowns haben die Hertener Löwen sich doch noch den Klassenerhalt in der ProB gesichert. Am Samstagabend gewann man mit 70:77 bei den Itzehoe Eagles. Noch vor Wochen war dieses Saisonende in weite Ferne gerückt.

Dabei führten die Gastgeber zur ersten Viertelpause mit 21:17. Doch die Löwen wollten den Klassenerhalt nicht erst im letzten Saisonspiel, sondern bereits in Itzehoe klar machen und gaben richtig Gas. Bis zum Seitenwechsel konnten Cooper und Co. die Führung holen, zur Pause führten die Hertener mit 35:42.
Doch die Hausherren hatten Blut geleckt, und wollten die Partie drehen. Allerdings gaben die Löwen die Führung nicht mehr aus der Hand und feierten mit den mitgereisten Fans den verdienten Sieg und den Klassenerhalt.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.