Münsterlandliga - Noch ein Treppchenplatz für die KTV

Anzeige
Die erste Mannschaft der KTV Vest Recklinghausen trat zum Wettkampf in der 1. Münsterlandliga an und wurde Dritte.
Trainer Maik Trapmann, der die Mannschaft zu Beginn der Saison auf mehreren Positionen verändert und deutlich verjüngt hatte, wollte in diesem Jahr möglichst einen Platz unter den Ersten Vier erreichen. Das Team mit Julia Klaus, Lisa Jasmer, Marie-Claire Lobert, Aylin Trapmann und Celine Monno, ohne die verletzte Stephanie Haupt, sicherte sich den dritten Platz in der 1. Münsterlandliga. Die Trainer Marion Klaus, Nicole Klein und Maik Trapmann blickten denn auch sehr zufrieden auf das Finalwochenende: "Es hat sich gelohnt, dass wir in den vergangenen Monaten den Schwierigkeitsgrad unserer Übungen noch einmal gesteigert haben. Dennoch ist immer noch Platz nach oben, und wir wollen für die kommende Saison noch einmal deutlich zulegen". Der Grundstein hierfür soll schon in den Sommerferien gelegt werden.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.