Saisonauftakt zur Westfalenmeisterschaft

Anzeige
Maurice Brennholt im Kart
 
Die erfolgreiche Mannschaft des MSC Herten belegte den 1. Platz.
Am Sonntag fand in Waltrop der Auftakt zur Turnier Saison der ADAC Westfalenmeisterschaft statt.
Es wurden je zwei Wertungsläufe im Kart Turnier, Fahrrad Turnier und Roller Turnier gefahren.
Die Jugendgruppe des MSC Herten trat mit insg. 12 Startern zwischen 6 und 18 Jahren an. Außerdem wurde das neue Vereinsmaskottchen eingeweiht. Eine große Pylone aus Plüsch begleitet die jungen Motorsportler nun zu den Wettbewerben. Das fanden vor allem die Jüngsten super!
Beim Turniersport geht es darum möglichst geschickt und ohne Fehler mit den verschiedenen Fahrzeugen durch einen anspruchsvollen Parcours aus Holzplättchen, Klötzen und Pylonen zu kurven. Das ganze natürlich auch auf Zeit. Dabei werden die Fahrzeugbeherrschung und die Verkehrssicherheit gefördert.
Nach der Winterpause müssen sich erstmal wieder alle an den Wettbewerbsalltag gewöhnen. Aber alle Hertener Jugendlichen haben einen tollen Start in die Saison hingelegt. Jugendleiter Karsten Jürgensmeyer meint: „Das nenne ich mal einen Saisonauftakt: 1x erster, 1x 2. in der Mannschaft. Sensationelle Leistung!“ Insgesamt zehn erste Plätze und fünf zweite Plätze konnten die Hertener von 22 möglichen Podiumsplätzen für sich entscheiden.

Im Roller Turnier Klasse 1 belegte Noel Eisert in beiden Wertungsläufen souverän den 1. Platz. Marlon Warich nahm zum ersten Mal am Roller Turnier teil und belgte einmal Platz 12 und einmal Platz 13.
In Roller Klasse 2 war der erste Wertungslauf auch stark von den Hertenern dominiert. Calvin Epler auf Rang 1 dicht gefolgt von Maurice Brennholt auf Platz 2. Daniel Gerber belegte Platz 4 und direkt dahinter Devin Jürgensmeyer auf Platz 5. Im zweiten Wertungslauf belegte Calvin Epler Platz 2, gefolgt von Daniel Gerber auf Platz 3. Maurice Brennholt und Devin Jürgensmeyer landeten hier auf Rang 5 und 6.

Beim Fahrrad Turnier ließ sich Maja Braun nicht vom Treppchen vertreiben. Im ersten Wertungslauf belegte sie Rang 3 und im zweiten sogar den ersten Platz. Darüber hinaus ging noch der 4. Platz in Klasse 0 zwei Mal an Robin Braun.
In Klasse 2 belegte Max Macicek Platz 4 und Platz 14. Luis Quade bekam je einen Pokal für den 7. und den 11. Platz und Lea Leibnitz erfuhr sich den 15. und den 12. Platz.
Noel Eisert belegte in Klasse 3 den 5. und den 7. Rang. Jan Leibnitz kam auf Rang 13 und 20. Marlon Warich platzierte sich auf Rang 20 und 12.

Kart Turnier Klasse 1: Maja Braun im ersten Wertungslauf auf Platz 4 und im zweiten auf Platz 2 mit wertvollen Punkten für die Mannschaftswertung.
Auch in Klasse 2 war Herten stark vertreten. Platz 4 und 1 für den alten Hasen Marlon Warich gefolgt von Luis Quade mit einem 5. und einem 6. Platz. Max Macicek bremste sich etwas und belegte Rang 8 und 11. Lea Leibnitz fährt sonst immer sehr gewissenhaft. Bei ihrer Premiere im Kart Turnier Wettbewerb war sie aber doch sehr aufgeregt. Erster Lauf daher Rang 12. Beim zweiten Lauf hatte sie sich schon etwas gefangen und landete auf einem tollen 7. Platz.
In Klasse 3 Doppelsieg in beiden Wertungsläufen für Noel Eisert! Jan Leibnitz belegte hier Rang 13. und 10.
Zu guter Letzt noch Klasse 4 mit tollen Erfolgen für die Hertener Jugendgruppe. Maurice Brennholt belegte Rang 1 und 5. Damit hat er einen tollen Einstieg in den MSC hingelegt. Bisher fuhr er für einen anderen Ortsclub der sich leider aufgelöst hat. Wir freuen uns, dass er nun für Herten an den Start geht! Devin Jürgensmeyer Platz 7 im ersten Wertungslauf und oberster Treppchenplatz im 2. Lauf. Calvin Epler einmal Platz 5 und einmal Platz 2. Daniel Gerber nach einem Jahr Pause wieder dabei und gleich Platz 10 und 8.

Alles in allem ein toller Start. Viel Zeit zum Ausruhen bleibt nicht. Am kommenden Samstag geht die Westfalenmeisterschaft in die nächste Runde. Dann ist der MSC Herten, der dieses Jahr sein 50. Jubiläum feiert der Ausrichter der nächsten Wertungsläufe. Die Vorbereitungen laufen, um den Schulhof der Rosa-Parks-Schule für die Veranstaltung herzurichten. Es wird noch fleißig trainiert um den Heimvorteil auszunutzen. Gestartet wird am Samstag um 10 Uhr. Zuschauer sind herzlich willkommen und für das leibliche Wohl wird auch gesorgt!

Hier die Ergebnisse:

Roller Turnier 1. Wertungslauf
Klasse 1: 1. Noel Eisert, 13. Marlon Warich
Klasse 2: 1. Calvin Epler, 2. Maurice Brennholt, 4. Daniel Gerber, 5. Devin Jürgensmeyer
Roller Turnier 2. Wertungslauf
Klasse 1: 1. Noel Eisert, 12. Marlon Warich
Klasse 2: 2. Calvin Epler, 3. Daniel Gerber, 5. Maurice Brennholt, 6. Devin Jürgensmeyer

Fahrrad Turnier 1. Wertungslauf
Klasse 0: 4. Robin Braun
Klasse 1: 3. Maja Braun
Klasse 2: 4. Max Macicek, 7. Luis Quade, 15. Lea Leibnitz
Klasse 3: 5. Noel Eisert, 13. Jan Leibnitz, 20. Marlon Warich
Fahrrad Turnier 2. Wertungslauf
Klasse 0: 4. Robin Braun
Klasse 1: 1. Maja Braun
Klasse 2: 11. Luis Quade, 12. Lea Leibnitz, 14. Max Macicek
Klasse 3: 7. Noel Eisert, 12. Marlon Warich, 20. Jan Leibnitz

Kart Turnier 1. Wertungslauf
Klasse 1: 4. Maja Braun
Klasse 2: 4. Marlon Warich, 5. Luis Quade, 8. Max Macicek, 12. Lea Leibnitz
Klasse 3: 1. Noel Eisert, 13. Jan Leibnitz
Klasse 4: 1. Maurice Brennholt, 5. Calvin Epler, 7. Devin Jürgensmeyer, 10. Daniel Gerber
Mannschaft 1. Platz MSC Herten
Kart Turnier 2. Wertungslauf
Klasse 1: 2. Maja Braun
Klasse 2: 1. Marlon Warich, 6. Luis Quade, 7. Lea Leibnitz, 11. Max Macicek,
Klasse 3: 1. Noel Eisert, 10. Jan Leibnitz
Klasse 4: 1. Devin Jürgensmeyer, 2. Calvin Epler, 5. Maurice Brennholt, 8. Daniel Gerber
Mannschaft 2. Platz MSC Herten
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.