Street-Combat in Herten

Anzeige
TV Chon-Ji Herten richtete im Taekwondo-Center Chon-Ji einen Street-Combat Lehrgang mit Headinstructor Robert Brutzer aus. Außer den Hertener Teilnehmern und den Fullinstruktoren Thomas Schaepers, Petra Sennekamp und Bernd Müller waren auch Gäste aus Düsseldorf, Neuss und Olpe anwesend.
Im ersten Teil des für alle offenen Lehrgangs wurde eine Auswahl von Grundtechniken - z.B. Abwehr gegen Halten, Faustschläge und Würgen - ausprobiert. Es wird stets darauf geachtet, dass alle Techniken möglichst effektiv und einfach zu erlernen sind.
Im zweiten Teil waren dann die Fortgeschrittenen unter sich. Hier wurden Probleme besprochen, die bei Techniken auftreten können wenn Partner unterschiedlich groß oder schwer sind. Die Lösungsvorschläge wurden dann auch gleich ausprobiert und auf Effektivität getestet.
Der TV Chon-Ji Herten richtet laufend Kurse in dem Selbstverteidigungssystem Street-Combat aus. Dieses System ist hoch effektiv und passt sich dem Benutzer an. Das heißt, es kann auch sehr schnell von Kampfsport unerfahrenen Menschen erlernt werden. Bei Interesse einfach mal auf der Ewaldstraße 88, Montags, Mittwochs oder Freitags vorbei schauen oder im Internet www.kampfsport-in-herten.de.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.