SV Vestia holt sich die Stadtmeisterschaft

Anzeige
Ohne auch nur einen einzigen Punkt abzugeben holte sich die SV Vestia Disteln am zweiten Weihnachtsfeiertag die Hertener Hallenstadtmeisterschaft. Zweiter wurde der SC Herten. Gespielt wurde im Modus "Jeder gegen Jeden", also ohne wirkliche Finalspiele, was nicht bei jedem Zuschauer gut ankam. Das Salz in der Suppe eines Turniers sind eben doch echte K.O.Spiele.
So setzte sich Vestia hochüberlegen durch, was schon nach wenigen Runden absehbar war.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.