TG-Walking-Tag im Schlosspark

Anzeige
Mal Regen, mal Sonne und trotzdem trauten sich 22 TGler und Gäste am Tag der Deutschen Einheit, dem Tag, der seit 4 Jahren auch der Walkingtag der TG für alle ist, hinaus in den Schloßpark.
Echte Sportler sind  jedoch „mit allen Wassern gewaschen“ und der eine oder andere Regenguß wurde mit Humor hingenommen. Es ist auch niemand umgekehrt. Auf der halben Strecke, am Biotop, kam dann der schönste blaue Himmel und die Sonne trocknete wieder die nasse Kleidung .
Insgesamt wurde über eine Strecke von etwas mehr als 5 km gewalkt. Die Walkingführer Alfred Blank und Heinrich Tostmann hatten sowohl die Distanz als auch die Geschwindigkeit im Griff. Ohne außer Atem zu sein ging es nach einer Stunde  zur Stärkung ins Kaffee. 

Im nächsten Jahr kommt die 5. Wiederholung, das war schon klar, auch wenn das Wetter nur so halb und halb ist.



0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.