TV Chon-Ji beim Kali-Concepts Lehrgang

Anzeige
Zur Fortbildung im Bereich Verteidigung gegen Angriffe mit Waffen nahmen Bernd Müller, Katerina Antedaki und Yannick Witzke an einem Lehrgang in dem Selbstverteidigungssystem Kali-Concepts teil.
Kali-Concepts stammt ursprünglich von den Philippinen und ist in den USA sehr verbreitet. Lehrgangsleiter war der mehrfach in den USA als Trainer des Jahres ausgezeichnete Thorsten Isringhausen.
Die Verteidigung gegen Stock- und Messerangriffe erfährt im Bereich Selbstverteidigung - Hosinsul - im TV Chon-Ji große Bedeutung. Da Kali-Concepts sich hauptsächlich mit diesen Waffen beschäftigt, ist ein solcher Lehrgang immer eine große Bereicherung für die TV Chon-Ji Kämpfer. Es ist immer sehr wichtig, mehrere Möglichkeiten zu haben, sich gegen einen eventuellen Angriff zu wehren.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.