TV Chon-Ji beim Street-Combat Lehrgang in Olpe.

Anzeige
Thomas Schaepers, Bernd Müller, Domenik Haupt, Nadine Zabe und Jens Bunne nahmen an einem Street-Combat Lehrgang mit Systemgründer Robert Brutzer teil. Für die beiden Fullinstructoren Thomas Schaepers und Bernd Müller war es eine willkommene Auffrischung ihrer Kenntnisse in dem sehr effektiven Selbstverteidigungssystem.
Domenik Haupt bewies Mut und Durchhaltevermögen. Er stellte sich den Anforderungen einer Street-Combat Basic-Prüfung. Während des vier Stündigen Lehrgangs wurden Abwehrtechniken gegen Faustschläge, gegen Würgen, Angriffe und Bedrohungen mit dem Messer geübt. Das alles nicht nur im Stehen, sondern auch auf dem Boden. Dabei stand Domenik Haupt unter der besonderen Beobachtung von Robert Brutzer. Am Ende bestand Domenik Haupt die Prüfung mit Bravour.
Für Nadine Zabe und Jens Bunne war der Lehrgang mal was ganz Besonderes. Für Beide war es eine großartige Erfahrung, Street-Combat so geballt und live beim Systemgründer Robert Brutzer zu erleben.
Am Ende des Lehrgangs überreichte Thomas Schaepers, 4.Dan Kickboxen, Robert Brutzer die offizielle Urkunde zum 5.Dan Kickboxen. Denn außer Systemgründer und Chief-Instructor für Street-Combat ist Robert Brutzer auch der Disziplinpräsident der Abteilung Kickboxen des Kampfsportverbandes IBF-Deutschland.
Während der Sommerferien geht das Training im Taekwondocenter Chon-Ji Herten mit abgespecktem Programm weiter. Jeden Montag von 18:30 bis 19:30 Uhr Taekwondo für Alle, danach bis 20:30 Uhr Kampftraining.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.