TV Chon-Ji zur Kampfsport Allstyle WM 2015 in Steinfurth

Anzeige
Der Countdown läuft. Samstag ist es endlich so weit. Dann startet die WM 2015 mit der offiziellen Begrüßung und dem Einmarsch der Nationen.
Die Wettbewerbe beginnen ab 10:00 Uhr mit dem Formenlaufen. Hier startet Großmeister Thomas Schaepers (7.Dan). Nach 13:00 Uhr finden die Teamkämpfe im Semikontaktkampf statt. Mit dabei im Damen B-Team ist Linda Müller-Bikowski in der Klasse +75 kg.
Am Sonntag treten Linda Müller-Bikowski und Thomas Schaepers bei den Einzelwettbewerben im Semikontaktkampf an. Für Beide bedeutet das höchste Anstrengungen, bis zum Finale muss jeder 7 oder 8 Kämpfe bestehen. Aber wer Weltmeister werden will, muss auch was Besonderes leisten.
Bestens betreut werden die Beiden Kämpfer von Petra Sennekamp, Jürgen Neef und Weltmeister Omar El-Lahib.
Zwei Tage Dauerstress haben Bernd Müller und Marco Denninghaus. Beide sind als Kampfrichter während der gesamten Veranstaltung im Dauereinsatz.
Zum Abschluss der WM 2015 wartet für alle Beteiligten die große WM-Party. Hier werden dann die erzielten Erfolge gebührend gefeiert.
Alle Schüler drücken den Kämpfern feste die Daumen. Wer das vor Ort tun möchte: Die WM findet in der Kreis-Sporthalle, Liedekerker Straße 84, 48565 Steinfurt, statt. Zahlreiche und lautstarke Unterstützung ist ausdrücklich erwünscht.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.