Michael Nitschke führt weiterhin die FSV Vest e.V. an

Anzeige
Herten: FSV-Vest Modellflugplatz Herten/Ried |

Am 22. Januar fand die Jahreshauptversammlung der Flugmodellsportvereinigung Vest e.V. auf dem Hof Südfeld statt.

Die 53. Jahreshauptversammlung wurde auch in diesem Jahr von den Mitgliedern gut besucht.

Der 1. Vorsitzende Michael Nitschke verlas zunächst die Tagesordnung und berichtete über Ereignisse des abgelaufenen Jahres.
Nachfolgend ehrte Michael Nitschke langjährige Vereinsmitglieder: Für 45 Jahre Hans-Jürgen Grolla, 35 Jahre Werner Endberg und Jürgen Kniefert, 25 Jahre Ortwin Fähnrich, Günter Schwering und Daniel Skudlarek, 20 Jahre Christian Sempt und Uwe Sempt, für 15 Jahre Mitgliedschaft Willi Thesen und Rainer Isselhorst.
Nach einem reichlichen Frühstücksbuffet wurden die Jahresberichte verlesen. Werner Endberg stellte sich als Wahlleiter zur Verfügung und bat die Versammlung um Entlastung des Vorstandes.
Anschließend wählten die anwesenden Mitglieder Michael Nitschke (m.)erneut zum 1. Vorsitzenden, Klaus Uehlemann (2.v.r.) und Martin Adler (2.v.l.) zu stellvertretenden Vorsitzenden, Ulrich Freitag (l.)zum Geschäftsführer und Heribert Fingerhut (r.) zum Kassierer. Auch der erweiterte Vorstand wurde erneut wiedergewählt.
Bei den geplanten Veranstaltung in 2017 mit internationaler Beteiligung hofft die Flugmodellsportvereinigung wie immer auf gutes Wetter. Die Termine sind der Homepage www.fsv-vest.de zu entnehmen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.