Barockfest auf Schloss Benrath

Anzeige
Archivfoto: Horst-Peter Nauen

Vom 1. bis 3. Juli 2016 findet das "Düsseldorfer Barockfest Schloss Benrath" in seiner vierten Auflage als eines der kulturellen Highlights der Region statt.

Am ersten Juli Wochenende können sich die Besucher auf eine Zeitreise ins 18. Jahrhundert begeben - in und um Schloss Benrath begegnen sie Herrschaften in prachtvollen historischen Garderoben, Stelzenläufer, Artisten, Musikern, einer leibhaftigen Gänsekapelle, einem Bärendomteur und vielem mehr. Das Angebot richtet sich an Jung und Alt - nicht zufällig erfreut sich das Barockfest besonders bei Familien eines großen Zuspruchs.

Erstmalig findet unter dem Motto "Das barocke Varieté-Spektakel", Freitag der 1. Juli, ab 18.30 Uhr, an der Südseite von Schloss Benrath eine große Eröffnungsshow statt: Die Hauptattraktion des Abends ist eine turbulente Varieté-Show der Artistokraten. Hinzu kommen die Kopflosen Damen der Dulce Compania sowie das Trio Sponte mit Musik aus der Zeit des Barock.

Am 2. und 3. Juli startet das Barockfest im Schlosspark um 12.00 Uhr (Einlass 11.00 Uhr) mit dem traditionellen Auszug der Künstler und der Fanfaren der Düsseldorfer Parforcehorn Corps e.V. aus dem Corps de Logis des Schlosses.

Es wird wieder bunt im Schlosspark: Der Düsseldorfer Verein "Jardin des Epoques" präsentiert die höfische Etkette des 18. Jahrhunderts.

Die Stiftung Schloss und Park Benrath ermöglicht Groß und Klein, selbst kreativ zu werden und künstlerische Darbietungen zu erleben. Durch Architektur, Lyrik, Musik, Straßentheater und Tanz wird die Vielfalt des 18. Jahrhunderts erlebbar.

Veranstaltungszeiten:
Freitag, 01. Juli 2016 18:30 - 22.30 Uhr Einlass 17 Uhr
Samstag, 02. Juli 12:00 - 20:00 Uhr Einlass 11 Uhr
Sonntag, 03. Juli 12:00 - 18:00 Uhr Einlass 11 Uhr

Weitere Info unter: www.schloss-benrath.de
1
Einem Mitglied gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.