Hilden: Absolventen stellen aus

Anzeige
Die Dozenten wählten die 45 besten Werke der Kursteilnehmer aus. (Foto: Privat)
Hilden: Forststrasse 73 |

Am Freitag, 8. Dezember, findet die Vernissage zu der Biennale der Kursteilnehmer und Mitglieder der QQTec Kunstschule, Forststrasse 73, statt. Die Ausstellungseröffnung beginnt um 19.30 Uhr.

Im jährlichen Wechsel finden hier jeweils Ausstellungen der Arbeiten der Dozenten beziehungsweise der Absolventen der privaten Kunstschule QQTec statt.

45 Arbeiten werden ausgestellt

Aus den zehn Kursen mit fast 60 Teilnehmern pro Woche wurden durch die Dozenten die besten Arbeiten ausgewählt. So können in diesem Jahr über 45 Arbeiten in den verschiedensten Techniken der bildenden Kunst gezeigt werden. Um das Engagement und die Ergebnisse der Kunstschüler zwischen acht und 80 Jahren zu würdigen, wird in diesem Jahr ein Publikumspreis vergeben. Dazu können alle Besucher der Ausstellung ihre Stimme abgeben. Die Preisübergabe findet zur Finissage am Sonntag, 17. Dezember, gegen 17 Uhr statt.

Bandbreite wird erhöht

Neu in diesem Jahr ist die Einladung an die Mitglieder des Vereins ebenfalls an der Ausstellung teilzunehmen. Dadurch erweitert sich die künstlerische Bandbreite. Die Ausstellung ist an den Sonntagen, 10. Dezember, und 17. Dezember von 15 bis 18 Uhr, sowie nach Vereinbarung geöffnet. Der Eintritt ist frei.
2
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.