Hilden fest in Schützenhand

Wann? 12.06.2015 bis 15.06.2015

Wo? Alter Markt, 40721 Hilden DE
Anzeige
Vier Tage lang wird gefeiert: Die St. Sebastianer laden zum großen Schützen- und Heimatfest ein. Der Fassanstich durch Bürgermeisterin Birgit Alkenings erfolgt am Freitag, 12. Juni, um 16 Uhr. Im Festzelt gibt es bis einschließlich Montag, 15. Juni, ein abwechslungsreiches Programm. Die Kirmes ist auf dem Nove-Mesto-Platz und in der City zu finden – am 15. Juni bieten die Schausteller im Rahmen des Familientags Preisnachlässe an. (Foto: Michael de Clerque)
Hilden: Alter Markt |

Die Itterstadt steht wieder ganz im Zeichen der St. Seb. Schützenbruderschaft. Von Freitag, 12. Juni, bis Montag, 15. Juni, feiert der älteste Verein aus Hilden sein großes Schützenfest auf dem Alten Markt.

Die Kirmes wird in der Innenstadt und auf dem Nove-Mesto-Platz stehen, und sicher wieder viele Besucher bei hoffentlich schönem Wetter anlocken.

Traditionell ist das Schützenfest der Höhepunkt des Schützenjahres. Das Regiments Kaiserpaar Bernd und Brunhild Heisters freut sich mit den Adjutantenpaaren Winfried und Monika Tittelbach sowie Richard und Quassila Prell auf vier tolle Tage im Kreise ihrer Kameraden und allen Hildener Bürger. Die Jugendprinzessin Carmen Beszon hofft ebenfalls, viele Besucher in der Stadt und im Festzelt begrüßen zu dürfen.

Am Freitag, 12. Juni, beginnt das Schützenfest um 16 Uhr mit dem Aufmarsch der Schützenbruderschaft und dem Fanfarencorps Düsseldorf Garath 2012. Der Fassanstich erfolgt auf dem Alten Markt durch Bürgermeisterin Birgit Alkenings.
Mit einem Schützenabend für Jung und Alt geht es dann im Festzelt ab 18 Uhr weiter. Aufspielen wird die Roland-Brüggen-Party-Band.

Am Samstag, 13. Juni, steht ab 15 Uhr der Seniorennachmittag im Festzelt bei Kaffee und Kuchen auf dem Programm. Hierzu sind alle Senioren eingeladen. Für die musikalische Unterhaltung ist gesorgt. Ab 19 Uhr ist großer Schützenball im Festzelt, auch an diesem Tag mit der Roland-Brüggen-Party-Band.

Der Sonntag, 14. Juni, startet für alle Schützen sehr früh. Nach dem Wecken ab 7 Uhr beginnt der Gottesdienst um 9.30 Uhr in der Jacobuskirche an der Mittelstraße. Danach marschieren alle Schützen auf dem Stadtfriedhof zur Kranzniederlegung zum Gedenken aller Toten.

Der große Festumzug durch die Stadt beginnt um 15 Uhr. Den Abschluss bildet dann um 15.45 Uhr die große Parade und das Platzkonzert vor dem Bürgerhaus. Alle Kapellen aus dem Umzug spielen dann im Festzelt noch ein Abschlussspiel. Der Tag klingt mit einem Tanzabend, zu dem die Jürgen Lübbers-Band aufspielt, aus.

Spannend wird es dann am Montag,15. Juni, ab 10 Uhr auf der Schießanlage an der Oststraße 80. Dort werden die neuen Majestäten für das Schützenjahr 2015/2016 ausgeschossen.

Auch der neue Bürgerkönig wird ermittelt. Dazu sind alle Hildener Bürger ab 16 Jahre eingeladen. Die Proklamation der neuen Würdenträger ist um 15 Uhr.
Der Krönungsball beginnt nach dem Einzug der alten und neuen Majestäten um 20 Uhr im Festzelt. Für die musikalische Unterhaltung sorgt an diesem Abend der Musikverein Stein 1925 und das Tambourcorps Hochdahl 04. Mit dem Großen Zapfenstreich endet das diesjährige Schützenfest.

Übrigens: Am Montag ist Familientag der Schausteller. Ganztags werden auf der Kirmes familienfreundliche Preise geboten. Der Eintritt ins Festzelt ist an allen Tagen frei. Die Schützen freuen sich, dass bei hoffentlich sehr schönem Wetter viele Bürger den Weg auf den Alten Markt und ins Festzelt finden.

Am Samstag, 20. Juni, findet dann um 15 Uhr findet dann das Preisschießen an der Schützenhalle Oststraße 80 statt. Vorgesehen ist zeitgleich auch ein Jugendpreisschießen.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.