Hilden: Treppenhaus der Astrid-Lindgren-Schule wird lebendig

Anzeige
Karlsson vom Dach schwebt über der Gaderobe entlang... (Foto: privat)

Karlsson vom Dach fliegt über der Gaderobe den Flur entlang, Pippi Langstrumpf steht lachend vor einer überdimensionalen Tafel: Das Treppenhaus der Katholischen Grundschule Astrid-Lindgren an der Richrather Straße 186 in Hilden hat sich sehr verwandelt.

In einem völlig neuen Licht präsentieren sich Pippi Langstrumpf und ihre Freunde.
Finanziert von der Stadt, bannte Christian Höft die bekannten Figuren auf die Wände. Höft hatte als Kind selbst die Astrid-Lindgren-Schule besucht.

„Unsere Schulkinder kennen viele Astrid-Lindgren-Geschichten, die nun um sie herum ein bisschen zur Wirklichkeit geworden sind.Wir freuen uns auch schon auf die nächsten Erstklässler, die wir sicher auch begeistern werden“, sagt Konrektorin Sandra Marott.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.