Lebensfeuerwerk im Alten Bahnhof in Hilden

Anzeige
Hilden: Alter Bahnhof | Seit gestern gibt es eine neue Kunstausstellung im Alten Bahnhof in Hilden.
Die beiden Künstlerinnen Petra Nolting und Anke Wetter habe sich dem Thema Leben in allen Facetten verschrieben und genähert.
Mit kraftvollen Farben und eindrucksvollen Motiven erwartet den Besucher eine abwechslungsreiche Ausstellung mit insgesamt zirka 30 Werken.
Petra Nolting greift Szenen aus dem Alltag auf, Kinder die an riesigen Kaugummiautomaten ihr Glück versuchen oder ein Junge der auf einem gepackten Koffer sitzt, während ein fallen gelassener Luftballon zu seinen baumelnden Füßen auf dem Boden liegt. Stille Themen, die den Betrachter eintauchen lässt in seine eigene Kindheit, an Träume, Wünsche und Gedanken.
Anke Wetter dagegen bannt Farbkompositionen auf die Leinwand, die sich zu einem großen Ganzen verbinden. Große Schriftzeichen oder eine leuchtende Madonna setzten dabei einzelne Akzente, passen sich aber harmonisch an ihre Umgebung an.
Die aktuelle Ausstellung kann täglich von 16.00 bis 23.00 Uhr besucht werden und das bis zum 24. Januar 2016.
1
1
3
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.