Oldie Night auf dem Hildener Nordmarkt

Anzeige
Die Oldie Night auf dem Nordmarkt ist stets ein großer Publikumsmagnet. Die Fotos entstanden auf dem Event vor zwei Jahren. (Foto: privat)
Hilden: Nordmarkt |

Auf dem Nordmarkt wird wieder gefeiert: Zum siebten Mal lädt der Bürgerverein Hilden-Nord zur Oldie Night ein. Los geht es am Samstag, 8. August, um 18 Uhr, das Ende ist für 23.50 Uhr geplant. Der Eintritt ist frei.

Gefeiert wird „Open-Air“ auf dem Nordmarkt an der Lortzingstraße. „Als Headliner dieses Events konnten wir wieder die weit über die Grenzen Hildens bekannte Band Idea aus Krefeld verpflichten“, freut sich Benjamin Arnold, 2. Vorsitzender des Vereins, auf die Oldie Night. Die Profimusiker spielen Hits der 70er und 80er Jahre sowie aktuelle Top 40 Titel.

Wer „Idea“ bereits live gesehen hat, der weiß was ihn erwartet: Eine spektakuläre Bühnenshow, Top-Live-Musik – und das alles in der Itterstadt unter freiem Himmel. „Nachdem die letzte Oldie Night bereits wieder zwei Jahre her ist, freuen wir uns sehr Idea wieder in Hilden begrüßen zu können“, sagt Arnold.

Die Idee zum Open Air Event, stammt aus dem Vorfeld des 75 jährigen Jubiläum des Bürgervereins im Jahr 2004. „Im Jubiläumsjahr wollten wir den Nordstädter Bürgern etwas Besonderes bieten und haben uns für ein einmaliges Open Air Konzert entschieden. Nach der überwältigenden Resonanz in den darauf folgenden Jahren veranstalten wir nun alle zwei Jahre dieses Open Air Konzert der Extraklasse“, erzählt Arnold weiter.

Damit kein Besucher auf dem „Trockenen“ sitzt, gibt es wieder zwei zehn Meter lange Theken an denen Schlösser Alt und Veltins Pils sowie antialkoholische Getränke ausgeschenkt werden.

Hausgemachte Erdbeerbowle und zivile Preise

Am mobilen Cocktailwagen gibt es neben verschiedenen Cocktails auch Hugo und Sekt; nicht fehlen darf natürlich die beliebte hausgemachte Erdbeerbowle.
Auch kulinarisch ist für jeden Geschmack etwas dabei. Currywurst, Bratwurst und Steaks vom Grill gibt es ebenso wie italienische Pizza. Alle Speisen und Getränke werden wie immer zu gut bürgerlichen Preisen angeboten: „Trotz gestiegenen Bierpreisen und hohen Gemeinkosten bleiben unsere Preise auch in diesem Jahr wieder unverändert“, verspricht Arnold.

Los geht’s um 18 Uhr. Als „Opening Act“ stimmt die Band Masses of Feel das Publikum bis zum Beginn der Idea Show gegen19.45 Uhr ein.
2
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.