Unicef-Gala: Es gibt noch Karten

Anzeige
Freuen sich auf zwei besondere Abende in Hilden und laden am 3. und 4. Dezember zur 35. Unicef-Gala in die Stadthalle: Unicef-Vorstandsmitglied Anne Lütkes, Finalist von "the voice kids" Noel André Linguana, Bürgermeisterin Birgit Alkenings, Sopranistin Elena Sancho Pereg und Heribert Klein. (Foto: Michael de Clerque/WA-Archiv)

Ab Montag, 24. Oktober, gehen die restlichen 250 zurückgehaltenen Eintrittskarten in den freien Verkauf. Dies teilte der langjährige Pressechef der Commerzbank und unermüdliche Motor des Kinderhilfswerks der Vereinten Nationen Unicef, Heribert Klein, mit.

Die Kartenausgabe erfolgt in der Commerzbank Hilden, Mittelstraße 52, Tel. (02103) 893157 und bei der Ticket Zentrale Hilden/Mettmann, Tel. (02103) 973747 oder (02104) 929292.

Zur 35. Unicef-Jubiläums-Gala haben sich Künstler aus aller Welt angesagt. „Wir sind besonders stolz, dass Weltklasseinterpreten aus den USA, Malaysia, den Philippinen, Frankreich, der Schweiz, Brasilien, Spanien, Rumänien, DR Kongo, Belgien, England, Nepal, Mexiko zur Jubiläumsgala nach Hilden anreisen. Sie garantieren für ein einmaliges Konzerterlebnis, das die Hildener Bürger sich nicht entgehen lassen sollten“, so Klein.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.