Viermal Capio Jazz

Anzeige
Initiator Axel Fischbacher, Sängerin Johanna Mohr und Verwaltungsdirektor Olaf Tkosch (v.l.) stellten das Programm jetzt vor. Foto: MdC

Die Capio Klinik im Park setzt ihr musikalisches Engagement auch im siebten Jahr mit vier außergewöhnlichen Jazzkonzerten fort. Das erste findet am Freitag, 17. Februar, mit Charlotte Illinger und ihrem Quartett statt.

Die Sängerin hat sich dem Stil der 60er und 70er Jahre verschrieben.
Weiter geht es am 28. April mit Mara Minjoli und ihrem Quintett. Die Absolventin der Essener Folkwangschule präsentiert eigene Kompositionen. Johanna Mohr ist am 1. September in Hilden zu Gast und wird von Axel Fischbacher und Ulf Stricker musikalisch begleitet. Das letzte Konzert der Veranstaltungsreihe bestreitet schließlich Silvia Droste am 15. Dezember.

Die Initiatoren Axel Fischbacher und Peter Baumgärtner garantieren wieder höchste Musikqualität. Beginn in der alten Villa der Capio Klinik im Park, Hagelkreuzstraße 37, ist jeweils um 20 Uhr, Einlass ab 19 Uhr. Karten gibt es nicht im Vorverkauf, sondern nur an der Abendkasse für zwölf, ermäßigt zehn Euro. Das Catering übernimmt das Team der Klinik.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.