Wissenschaftler für einen Tag…am Berufskolleg Hilden

Anzeige
Klara Hermsen beim Einstellen der Konzentration eines Puffers
Hilden: Berufskolleg Hilden |

Schülerinnen und Schüler aus den Leistungskursen Biologie des Beruflichen Gymnasiums des Berufskollegs Wesel haben sich in aller Frühe um 7 Uhr am Hauptbahnhof in Wesel getroffen und sind gemeinsam mit dem Zug nach Hilden gefahren, in Begleitung der Lehrkräfte Dominique Engels, Nina Claßen und Dr. Jens Winkler.


Am BK Hilden angekommen haben die 27 Schülerinnen und Schüler eine kurze Einführung von Herrn PD Dr. Hartmut Böhm zu der vollzeitschulischen Ausbildung als Biologisch-technische Assistenten (BTA) erhalten. Dabei wurden den Lernenden Vorteile aufgezeigt, welche der BTA-Ausbildung mit sich bringt. Genannt wurden die abgeschlossene Berufsausbildung mit sehr guten beruflichen Perspektiven und der Zugang zu einem Biologiestudium, wobei den Studierenden bis zu zwei Semester angerechnet werden können.

Danach wurden die Schülerinnen und Schüler in Gruppen eingeteilt, die unterschiedliche „Forschungsschwerpunkten“ zu bearbeiten hatten. Die Gruppen von Frau Engels und Herrn Dr. Winkler untersuchten verschiedene Zellkulturen auf Mykoplasmen. Dabei wurden die entnommenen Proben mit einem besonderen Verfahren, der Polymerase Chain Reaction, kurz PCR, vervielfältigt und anschließend mithilfe der Gelelektrophorese ausgewertet. Die Gruppe von Frau Claßen durfte erste Einblicke in das Verfahren der Real-Time-PCR gewinnen. Das Besondere an diesem Tag war, dass die Lernenden, unter Anleitung von Dr. Stephan Wahle, Dr. Ingo Christiansen und Dr. Markus Hartung, die Experimente selber durchführen durften. Mit Kittel, Handschuhen und Schutzbrille bewaffnet hatten die Schülerinnen und Schüler die Möglichkeit Wissenschaftler für einen Tag zu sein. Die Begeisterung für wissenschaftliches Arbeiten war den Lernenden anzusehen und ist auf die kompetente Betreuung zurückzuführen.

Es war eine gelungene Exkursion, durch die unsere Schülerinnen und Schüler viele positive Eindrücke mit zurück nach Wesel genommen haben!

0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.