1000 Euro Schaden: Fahrer flüchtete

Anzeige
Die Polizei bittet um Hinweise. (Foto: Polizei Mettmann)

In einem Zeitfenster von nur 20 Minuten ereignete sich an der St.-Konrad-Allee in Hilden eine Verkehrsunfallflucht. Am vergangenen Dienstag, 14. Juni, zwischen 18 und 18.20 Uhr, parkte ein silberner Renault Scenic ordnungsgemäß in einer Parkbucht in Höhe der dortigen Geschäftsmeile.

Als die Fahrzeugführerin nach einem Einkauf zu ihrem Auto zurückkehrte, stellte sie an der Fahrerseite deutliche Schrammen fest. An dem Renault war ein Sachschaden in Höhe von circa 1.000 Euro entstanden. Der Unfallverursacher hatte Fahrerflucht begangen.

Hinweise nimmt die Polizei in Hilden, Telefon 02103/898-6410, entgegen.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.