Autofahrerin bei Unfall schwer verletzt

Anzeige
Hilden: Westring |

Bei einem Verkehrsunfall am Dienstagmittag in Hilden wurde eine 23-jährige Autofahrerin schwer verletzt.

Die Frau war gegen 13 Uhr mit ihrem Seat auf dem Westring in Richtung Hülsenstraße unterwegs. In Höhe der Einmündung Elb kam sie mit ihrem Fahrzeug aus bislang ungeklärter Ursache nach rechts von der Fahrbahn ab. der wagen kollidierte mit einem Leitpfosten und prallte gegen einen Baum. Danach wurde das Fahrzeug auf die Fahrbahn zurückgeschleudert und blieb dort stark beschädigt stehen.
Durch den Aufprall wurde die 23-Jährige schwer verletzt. Sie wurde vom Rettungsdienst ins Krankenhaus gebracht. Der Führerschein wurde von der Polizei vorläufig beschlagnahmt, das Auto war nicht mehr fahrbereit und musste abgeschleppt werden. Der Gesamtschaden wird auf 4200 Euro geschätzt.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.