Diebstahl aus Eiscafe in Hilden - Auch hier werden Zeugen gesucht:

Anzeige
Am Mittwochabend des 22.05.2013, um 18:50 Uhr, ereignete sich in Hilden, auf dem Axlerhof, in dem dortigen Eiscafe, ein Diebstahl.

Zwei Männer betraten das Eiscafe. Einer der Männer ging auf die Toilette und steckte auf dem Rückweg einen Becher mit mehreren hundert Euro ein. Im Anschluss flüchteten beide Männer aus dem Cafe in Richtung Mittelstraße. Zwei aufmerksame Zeugen aus dem Eiscafe verfolgten sie und konnten schließlich einen der Männer festhalten und der Polizei übergeben. Bei der Überprüfung des Mannes stellte sich heraus, dass dieser eine entsprechende Menge Geld bei sich hatte. Den Ursprung konnte er nicht ausreichend erklären. Da der Mann keine Ausweisdokumente mitführte, wurde er zur Polizeiwache nach Mettmann gebracht. Nach erfolgter Identitätsfeststellung und Vernehmung wurde er wieder entlassen. Ein Strafverfahren wurde eingeleitet, das Geld beschlagnahmt.

Die Polizei sucht weitere Zeugen, die den Vorfall beobachtet haben oder Angaben zu dem flüchtigen zweiter Täter machen können:

Bei der Person soll es sich um einen ca.1,90 m großen, etwa 20 Jahre alten, kräftigen Mann gehandelt haben, der mit einer dunklen Jacke, einer blauen Jeans und weißen Turnschuhen bekleidet gewesen sein soll. Auf dem Kopf soll er eine dunkle Nike-Baseballkappe getragen haben.

Sachdienliche Hinweise zur Klärung der Straftat nimmt die Polizei in Hilden, unter der Rufnummer
Tel. 02103 898-6410, jederzeit entgegen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.