Einbruchversuch: Kita-Scheibe eingeschlagen

Anzeige
Eine Scheibe wurde eingeschlagen. (Foto: Polizei Mettmann / Symbolfoto)

Zu nicht genauer bekannter Zeit, zwischen Montag, 7. August, und Montagmorgen, 28. August, 11 Uhr, nutzten ein oder mehrere bislang unbekannte Täter die Urlaubszeit zu einem Einbruchversuch in einen städtischen Kindergarten an der Schulstraße in Hilden.

Keine Beute

Dazu wurde zunächst die Umzäunung des Grundstücks überstiegen, um an ein rückwärtiges Fenster der Einrichtung zu gelangen. Dessen Scheibe wurde mit einer Gartenhacke eingeschlagen. Obwohl die Scheibe zertrümmert und ein Einstieg möglich wurde, ließen der oder die beutelosen Täter aus unbekannten Gründen von einer weiteren Tatausführung ab. Zurück blieb aber ein Sachschaden von mindestens250 Euro.

Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei in Hilden, Telefon 02103 / 898-6410, jederzeit entgegen. Abschließend teilt die Polizei mit: "Im Verdachtsfall aktueller Tat wählen Sie die 110!" 
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.