Fahrerflucht: Fremdlack sichergestellt

Anzeige
Die Polizei sucht Zeugen. (Foto: Polizei Mettmann / Symbolfoto)

Am gestrigen Mittwoch,18. Januar, beschädigte ein Unbekannter zwischen 7 und 16 Uhr beim Rangieren mit seinem Fahrzeug einen geparkten Audi an der vorderen linken
Fahrzeugseite und flüchtete dann, ohne eine Schadensregulierung einzuleiten.

Die Polizei teilt weiter mit: "Die Unfallflucht ereignete sich an der Schillerstraße in
Hilden. Der beschädigte silbergraue PKW Audi mit Duisburger Kennzeichen parkte zur Unfallzeit auf dem letzten von mehreren gekennzeichneten Stellplätzen unmittelbar vor dem Haus mit der Nummer 8.

Die Polizei schätzt die Höhe des entstandenen Sachschadens allein am Audi auf mindestens 2.200,- Euro. Einziger Hinweis zum flüchtigen Unfallfahrzeug ist bislang sichergestellter weißer Fremdlack im Bereich der Schäden am Audi.

Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei in Hilden, Telefon 02103/ 898-6410, jederzeit entgegen."
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.