Gefäßzirkel NRW

Anzeige
Am 14.09.2016 fand die Auftaktveranstaltung des neuen Gefäßzirkels NRW im Hotel Tulip Inn in Düsseldorf statt.

Interessierte Ärzte freuten sich über Referate zu aktuellen Standards, Entwicklungen und Therapieoptionen bei Gefäßkrankheiten.

PD Dr. med.C. Berg referierte zum Themengebiet der PAVK und schonenden endovaskulären Therapiemöglichkeiten,

Prof Dr. R. Kolvenbach legte therapeutische Schritte in der operativen/interventionellen Therapie von frischen und
älteren Thrombosen des tiefen Venensystems dar,

Dr. H. P. Steffen Chefarzt des Capio Venenzentrums in Hilden) gab einen interessanten Überblick über aktuelle Therapiestandards bei der Behandlung von Krampfadern

und Frau Dr. K. Seidenstücker beschrieb ihre Therapieansätze
bei Patienten mit Lymphoedemen, z.B. nach Brustkrebs und anderen Erkrankungen, die mit Schädigungen der Lymphknoten und Lymphgefäße einhergehen.

Referenten und Teilnehmer waren von dem neuen Veranstaltungsformat begeistert. Für 2017 ist die nächste Veranstaltung bereits in Planung.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.