Hilden: LKW reißt Außenspiegel von Linienbus

Anzeige
(Foto: Symbolfoto: Polizei Mettmann)
Am Dienstagmorgen, 16. August, gegen 7.15 Uhr, wollte der 51-jährige Fahrer eines Busses der Linie 785, von der Bushaltestelle "Hülsen", in den fließenden Verkehr in
Richtung Düsseldorf einfahren.
Dazu blinkte er links. Beim Anfahren kam es zur seitlichen Kollision mit dem roten Lastwagen eines unbekannten Fahrers, der die Hülsenstraße in Richtung Düsseldorf befuhr ohne anzuhalten. Bei der Kollision wurde der große linke Außenspiegel des Linienbusses abgerissen und total zerstört. Der LKW-Fahrer entfernte sich vom Unfallort ohne eine Schadensregulierung zu ermöglichen. Der entstandene Sachschaden am Bus beläuft sich nach ersten Schätzungen auf mindestens 300 Euro.

Es wurde niemand verletzt


Personen kamen nicht zu Schaden. Zum dem LKW-, der einen überwiegend roten, geschlossenen Kastenaufbau gehabt haben soll, liegen keine weiteren Beschreibungen oder Angaben zu Hersteller, Typ oder Kennzeichen vor. Hinweise nimmt die Polizei unter der Telefonnummer (02103) 898-6410 entgegen.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.